Menü Schließen

Verschiedenes

  • Herzliche Einladung Teil 3 – Maria Weber
    Nicht mehr als 200 Meter von der Kinderbücherei ist sie geboren und aufgewachsen: Maria Weber. Maria Weber hat 2023 unter dem Psyeudonym Mary Wyllt ihren ersten Roman veröffentlicht. Natürlich ist der auch in der Kinderbücherei zu finden. Wir freuen uns total, dass Maria Weber am 19.5.24 auch mit dabei…
  • Hinsehen und Handeln, bevor es zu spät ist
    Diese Worte findet man auf dem Klappentext des Buches „Unsichtbar“ von Eloy Moreno. Und da wir dieses Anliegen teilen, möchten wir euch gerne zwei neue Themenboxen vorstellen, die uns sehr am Herzen liegen. Wir hoffen, dass sie dazu genutzt werden können zu sensibilisieren. Es wäre genial, wenn sie mithelfen,…
  • Rückblick – Osterschatzsuche für Familien
    Wir freuen uns sehr, dass sich so viele Menschen auf die Suche nach den Ostereien gemacht haben. Wir hoffen ihr konntet die Natur ein wenig genießen, hattet Freude bei der Suche und eine schöne Zeit miteinander. Am Gewinnspiel haben 93 Personen teilgenommen. Die Person, die von uns ausgelost wurde,…
  • Osterschatzsuche für Familien 
    Ostern, Frühling, Familie… Ostern feiern und die erwachende Natur miteinander entdecken und genießen. Wir haben uns gefragt wie das gut funktionieren kann und uns kam die Idee einer Osterschatzsuche zu der wir euch herzlich einladen wollen. Die Osterschatzsuche startet am Parkplatz des Bürgerhaus Friedensdorf (Unterm Dorf 7, 35232 Dautphetal-Friedensdorf). Dort…
  • Jahresrückblick 2023
  • Warme Kleidung für die Erstaufnahmeeinrichtung
    In der letzten Woche haben wir einen Aufruf gestartet und Wärme Kleidung und Schuhe für die Menschen, die in der Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen ankommen, gesammelt.Ganz viele Menschen waren bereit ihre Kleiderschränke zu durchforsten und nicht mehr benötigte Kleidung an Menschen abzugeben, die oft nur mit dem, was sie an…
  • 100 Bälle, 9 Schulranzen und viele Kekse
    Seit über einem Jahr stehen wir in regem Austausch mit der Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen und hören immer wieder mal nach, ob wir aktuell bei etwas unterstützen können. So kam es auch dazu, dass wir als Verein für die momentan vielen Kinder in der Erstaufnahmeeinrichtung Ende April 100 Bälle gespendet…
  • Tag des Ehrenamtes
    Am 23.03. durften wir mit einem Stand unsere Arbeit beim Tag des Ehrenamts an der Beruflichen Schule in Biedenkopf vorstellen. Schüler:innen konnten sich dort einen Schultag lang über verschiedene ehrenamtliche Angebote aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf informieren. Für uns war dies eine tolle Möglichkeit über unsere bisherigen Projekte zu informieren.…
  • 6000 Euro für Menschen in Syrien
    Die letzten Wochen waren geprägt von Nachrichten über die Erdbeben in Syrien und der Türkei. Die Not der Menschen hat uns sehr betroffen gemacht und wir haben begonnen zu überlegen wie wir helfen können.Ganz besonders berührt hat und die Situation in Syrien, da dort aufgrund der politischen Situation Hilfe…
  • Stromagregate für die Ukraine
    Vor fast einem Jahr waren wir an der polnisch-ukrainischen Grenze. Seither haben wir mit den Menschen dort, mit denen uns der Wunsch etwas Hilfreiches zu tun eint, immer wieder Kontakt. So auch Ende November. Mittlerweile ist es kalt geworden und die ukrainische Stromversorgung in vielen Gebieten noch immer nicht…
  • Vernetzungstreffen im Familienzentrum „Vier Wände“ in Dautphetal
    An Himmelfahrt haben wir im Familienzentrum ein gemeinsames Kaffee trinken organisiert, bei dem wir ukrainischen Familien aus Friedensdorf und Dautphe sowie ihren Vermietern gerne die Möglichkeit geben wollten, sich auszutauschen. Es war Raum sich kennen zu lernen, Fragen zu stellen, von den gegenseitigen Erfahrungen zu profitieren und einfach miteinander…
  • Kinderprogramm an der Hinterlandhalle
    Letzten Sonntag durften wir gemeinsam mit zwei tollen Tanztrainerinnen des Skiclubs Dautphe das Kinderprogramm an der Hinterlandhalle gestalten. Einige Helfer_innen aus Friedensdorf und Umgebung hatten köstliche Kuchen gebacken, die sich Klein und Groß schmecken ließen. Parallel dazu gab es ein Fussball- und wie gesagt ein Tanzangebot.Es war berührend zu…